203332

BenQ bringt DLP-Projektor mit XGA-Auflösung

Der SP820 hat eine Lichtleistung von 4.000 ANSI-Lumen, schafft ein Kontrastverhältnis von 2.000:1 und bietet Kinofreunden XGA-Auflösung.

BenQ kündigt den Daten- und Video-Projektor SP820 an. Das Installationsgerät basiert auf DLP-Technik, verfügt über ein ein 5-Segment-Farbrad und schafft eine Lichtleistung von 4.000 ANSI-Lumen. Das Kontrastverhältnis beziffert der Hersteller auf 2.000:1. Bilder vermag der Beamer mit XGA-Auflösung von 1.024 & 768 Pixeln darzustellen. Er unterstützt den sRGB-Farbraum-Modus. Zusätzlich kann der Anwender die Intensität der Farben Rot, Grün, Blau, Cyan, Magenta und Gelb anpassen.

Der Präsentator kann zwischen den 5 Anwendungsmodi Präsentation, spielen, dynamisch, Standard und Kinowählen. Praktisch: Einzelne Funktionen lassen sich über die Fernbedienung mit eingebautem Laserpointer steuern. Das Gerät misst gerade einmal 8,8 x 30 x 24,4 Zentimeter und lässt sich dank des seitlichen Griffs einfach transportieren. Neben einem PC-Anschluss hat der Projektor noch einen analogen VGA-Eingang sowie DVI-In (HDCP), S-Video- und Composite-Port zu bieten. BenQ will den SP820 am Monatsende für rund 1.600 Euro in den Handel bringen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
203332