200672

BenQ Widescreen-Display mit HDMI

Der taiwanesische Elektronikspezialist kündigt für März ein 22-Zoll-Display im Breitbildformat mit HDMI-Schnittstelle an.

BenQ will im März das Vista-zertifizierten Flachbildschirm FP222WH auf den Markt bringen. Das 22-Zoll-Display im Breitbildformat schafft eine Auflösung von 1.680 x 1.050 Bildpunkten (WSXGA+) und verfügt bereits über eine HDMI-Schnittstelle zur verlustfreien Audi-Video-Übertragung und vermag HDCP-codierte Signale (High Bandwith Digital Content Protection) zu decodieren - gerade im Hinblick auf professionelle Videobearbeitung, HD-DVD-Wiedergabe sowie Spielekonsolen von entscheidender Bedeutung. Natürlich stehen auch jeweils ein DVI-D- und Sub-D-Anschluss zur Verfügung.

Das Kontrastverhältnis soll 700:1 betragen, die Helligkeit gibt der Hersteller mit 300 Candela pro m² an. Die Reaktionszeit beziffert BenQ auf spieletaugliche 5 Millisekunden. Im Lieferumfang des BenQ FP222WH sind eine Kurzanleitung, ein Netzkabel, ein Sub-D-/ DVI-Kabel, ein Handbuch und eine Treiber-CD enthalten. Der Flachbildschirm soll inklusive 3 Jahre Vor-Ort-Austausch-Service für knapp 350 Euro in den Handel kommen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
200672