1254856

Belkin N1 Vision: WLAN-Router mit LC-Display

20.11.2007 | 10:11 Uhr |

Langweilige graue Router-Kästchen sind gestern, sofern man auf Belkins Designerstück N1 Vision mit integriertem LC-Display zurückgreift.

Mit dem N1 Vision erweitert Belkin sein Angebot an WLAN-Routern um ein Designstück. Neben dem modernen Gehäuse sticht sofort das integrierte LC-Display ins Auge, das Daten wie beispielsweise aktuelle Down- und Upload-Geschwindigkeiten, Auslastung der Netzwerkbandbreite oder Datum und Zeit anzeigt. Auch die Menüsteuerung des Geräts erfolgt über das Display. Der N1 Vision unterstützt neben den WLAN-Standards 802.11g und b auch die noch nicht endgültig standardisierte Datenübertragung nach dem Draft-N2. Die maximale Reichweite liegt bei 488 Metern, sofern eine freie Sichtverbindung gegeben ist.

Neben drei MIMO-Transmittern enthält das Gehäuse einen Gigabit-Ethernet-Switch mit 4 Ports. Der N1 Vision unterstützt bis zu 253 Netzwerkbenutzer via LAN-Anbindung und maximal 16 WLAN-User. Für den Schutz von Datenübertragungen sorgen verschiedene Verschlüsselungsmechanismen, darunter auch WPA, WPA2 und WEP mit 128 Bit Schlüssellänge. Belkin bietet den N1 Vision ab sofort für knapp 200 Euro an.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1254856