1773329

Bekommt Far Cry ein HD-Remake?

27.05.2013 | 05:28 Uhr |

Cryteks Shooter Far Cry ist mittlerweile ein alter Hut. Seit November 2012 ist schon der dritte Teil der Serie erhältlich. Jetzt könnte das erste Spiel der Reihe allerdings vor einem Comeback stehen.

Als Crytek im Jahr 2004 den Shooter Far Cry  für den PC veröffentlichte, war das Spiel eine Grafik-Referenz. Die Technik ist in den letzten Jahren aber natürlich nicht stehen geblieben. Zwar sieht Far Cry auch heute noch gut aus, mit aktuellen Spielen kann das Insel-Abenteuer allerdings nicht mehr mithalten. Dies könnte sich jedoch bald ändern, falls Ubisoft tatsächlich eine HD-Version des Spiels in Angriff nimmt. Anzeichen für ein Far Cry HD sind durchaus vorhanden.

In Brasilien wurde bereits Ende 2012 ein Spiel mit der Bezeichnung Far Cry HD zur Alterskennzeichnung eingereicht. Das Remake erhielt dort eine Freigabe ab 16 Jahren. Als Plattformen für eine Veröffentlichung wurden Xbox 360 und PlayStation 3  genannt. Unter Spielern genießt Far Cry einen guten Ruf, so dass eine Neuauflage in zeitgemäßer Grafik nicht abwegig erscheint, zumal sich die Kosten für eine Aufbesserung des Spiels in Grenzen halten dürften.

Top 50: Die besten Spiele aller Zeiten

Ein Problem könnte sich bei der Umsetzung des Projekts aber dennoch ergeben. Entwickler Crytek ist nämlich nicht in Besitz der Rechte von Far Cry. Diese liegen bei Ubisoft, die bereits seinerzeit Umsetzungen für die Konsolen in Auftrag gegeben hatten. Damals unterschied sich das Spiel aber inhaltlich vom PC-Original. Lediglich das Insel-Setting und die Charaktere stimmten mit dem Vorbild überein.

Video: PC-Spiele-Highlights im Mai 2013
0 Kommentare zu diesem Artikel
1773329