2058276

Beats-Music-Relaunch im Juni erwartet

06.03.2015 | 18:26 Uhr |

Im Juni soll voraussichtlich der Startschuss für den in iTunes integrierten Streamingdienst für Musik fallen.

Eigentlich wurde die offizielle Enthüllung des auf Beats Music basierenden Streamingdienstes für Apple-Geräte für den 9. März erwartet. Nun wird vermutet, dass der neue iTunes Musikdienst Anfang Juni im Rahmen der Worldwide Developers Conference (WWDC) an den Start gehen soll, möglicherweise gibt es zu diesem Zeitpunkt sogar schon eine Beta zum Ausprobieren.

Als monatlicher Preis für den Dienst, der gepflegte Playlists, Cloud-basierte Bibliotheken und individuelle Angebote umfasst, werden 7,99 US-Dollar vermutet. Beats Music, Spotify und Co. schlagen meist mit knapp 10 US-Dollar bzw. Euro pro Monat zu Buche.

Branche: Apple übernimmt Beats für 3 Mrd. US-Dollar

Ob der neue Musikdienst zusammen mit iOS 8.4 im Juni oder doch erst im Herbst zusammen mit iOS 9 erscheinen wird, bleibt offen. Nach der Veröffentlichung soll das Streaming direkt in die Musik-App des Betriebssystems integriert werden. Auch auf dem Mac oder Apple TV möchte der Hersteller den Service anbieten, dort jedoch in Form einer App.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2058276