209726

Beamer mit 6-Segment-Farbrad und HDMI

Der H5350 von Acer kann per USB direkt mit einem Rechner verbunden werden und visualisiert Bilder mit einer 720p-Auflösung.

Acer stellt den DLP-Projektor H5350 mit ColorBoost vor. Zu der Technik zählt ein 6-Segment-Farbrad, das neben den Grundfarben Rot, Grün und Blau auch noch Segmente in den Farben Cyan, Gelb und Weiß aufweist. Der Beamer präsentiert sich im eleganten weißen Gehäuse und trägt das HD-ready-Siegel. Als native Auflösung unterstützt er 1.280 x 720 Bildpunkte. Durch das Breitbildformat lassen sich Filme im 16:9-Format ohne störende schwarze Balken wiedergeben. Aufgrund der Multi-Format-Unterstützung soll er ferner unabhängig von der Display-Auflösung der Signalquelle eine sofortige Projektion ermöglichen.

Die Lichtstärke bemisst der Hersteller auf 2.000 ANSI-Lumen, weshalb sich der Beamer auch bei Tageslicht einsetzen lässt. Die Lampe soll 4.000 Stunden im Eco-Modus durchhalten. Im Eco-Modus entwickelt das Gerät einen Schallpegel von 28 Dezibel. An Schnittstellen umfasst der Projektor HDMI, D-Sub sowie Composite und S-Video. Auch die Direktverbindung mit einem Rechner via USB ist möglich. Acer bietet den H5350 inklusive Fernbedienung und diverse Anschlusskabel für rund 900 Euro an.

0 Kommentare zu diesem Artikel
209726