163386

Beamer für unterwegs

24.11.2005 | 11:34 Uhr |

Einen tragbaren Mini-Beamer hat Samsung mit dem "Pocket Imager" vorgestellt. Als Lichtquelle kommt LED-Technologie zium Einsatz.

Der Winzling bringt inklusive Akku 680 Gramm auf die Waage. Die Abmessungen betragen 128x85x53 Millimeter (BxTxH). Die Lebensdauer für das Gerät gibt der Hersteller mit 10.000 Stunden an.

Das Kontrastverhältnis beträgt laut Samsung 1000:1. Maximal bestrahlt der Pocket Imager eine Fläche mit 3 Meter Diagonale. Die Helligkeit soll über 20 Ansi Lumen betragen, die Auflösung liegt bei 800x600 dpi. Er unterstützt die Bildformate 4:3 Wide und Fullscreen.

Der Beamer soll vergleichsweise wenig Abwärme erzeugen und dadurch keinen lauten Lüfter benötigen. Die Lautstärke gibt das Unternehmen mit unter 30 dB an. Optional ist ein Lithium-Ionen-Akku erhältlich. PC Input (D-sub 15p) und AV Video In sind als Anschlüsse vorhanden.

Der "Pocket Imager" soll Ende November in den Handel kommen. Der Verkaufspreis liegt bei 899 Euro.

0 Kommentare zu diesem Artikel
163386