55422

Beamer für den Profi-Einsatz

30.03.2005 | 12:44 Uhr |

Epsons neuester Projektor soll ruckzuck seine Betriebstemperatur erreichen und auch schnell wieder abkühlen. Außerdem empfiehlt er sich aufgrund seiner Abmessungen und seines Gewichts für den mobilen Einsatz.

Epson hat mit dem EMP-732 einen Beamer vorgestellt, der knapp unter der 2000-Euro-Preisgrenze liegt. Der Projektor bringt 1,7 Kilogramm auf die Waage und soll sich deshalb besonders für Geschäftsleute eignen, die auf Reisen Präsentationen vorstellen müssen.

Der EMP-732 mit 3LCD-Technologie erreicht laut Hersteller nach sieben Sekunden seine Betriebstemperatur. Nach 20 Sekunden soll er abgekühlt sein. Er misst 19 (T) x 27 (B) x 7 (H) Zentimeter und bietet 2000 ANSI-Lumen.

Epson verkauft den EMP-732 ab sofort für 1990 Euro zuzüglich Mehrwertsteuer.

0 Kommentare zu diesem Artikel
55422