1252878

Beamer-Duo von Viewsonic

21.02.2007 | 16:12 Uhr |

Der Spezialist für optische Ausgabegeräte stellt zwei Projektoren mit 800 x 600 Pixel und DLP-Technik sowie ein LCD-Gerät mit 1.024 x 768 Pixel auf den Markt.

Viewsonic stellt mit dem PJ506D einen SVGA-DLP-Projektor vor, der mit einem hohen Kontrastverhältnis von typischen 2.000:1 auftrumpft und deshalb scharfe, detailgenaue Bilder liefern soll. Als Helligkeit nennt der Hersteller 2.000 ANSI-Lumen, die Auflösung beträgt 800 x 600 Bildpunkte. Das Modell verfügt über zahlreiche Eingänge und unterstützt 720p- und 1080i-High-Definition-Signale gleichermaßen. Auf Knopdruck lässt sich das Gerät automatisch justieren. Als zweiten Projektor im Bunde geht der lediglich 1,8 Kilogramm wiegende LCD-Projektor PJ358 an den Start.

Dank eines USB-Lesers zum Anschluss von Speicherstiften soll sogar der Einsatz eines PCs oder Laptops unnötig werden. Während die Helligkeit ebenfalls 2.000 ANSI-Lumen beträgt, erreicht das Gerät eine native XGA-Auflösung von 1.024 x 768 Pixel. Über das Weitwinkel-Zoomobjektiv sollen sich selbst in kleinen Räumen großflächige Bilder auf die Präsentationsfläche projizieren lassen. Auf Knopfdruck ist der Projektor startklar. Via „Direct Off“-Funktion ist er ebenso schnell wieder transportbereit. Vor Diebstahl und unerlaubtem Gebrauch schützen der eingebaute Sicherungsstift sowie eine optionale PIN-Eingabe.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1252878