194614

Baymaster: Panel zur Temperaturüberwachung im PC

26.10.2004 | 16:22 Uhr |

Mit dem peppigen Baymaster 5,25-Zoll behält Ihr PC einen kühlen Kopf.

Lüftersteuerung, "6 in 1"-Cardreader und Blickfang in einem ist der Baymaster 5,25-Zoll von Sharkoon .

Mit dem Sharkoon Baymaster 5,25-Zoll lassen sich bis zu vier Lüfter steuern und damit die Temperatur im Rechner überwachen. Der Sharkoon Baymaster verfügt hierzu über vier Temperatursensoren, die beliebig im Rechner platziert werden können und beispielsweise gezielt die Temperaturen an sensiblen Punkten wie CPU, Grafikchips oder Festplatte messen. An dem Display lässt sich zudem ein Temperaturgrenzwert einstellen. Fällt ein Lüfter aus oder überschreitet die Systemtemperatur den eingestellten Wert, gibt der Baymaster akustisch und visuell Alarm.

Für das beleuchtete Statusdisplay stehen acht Farben zur Auswahl. Die Drehgeschwindigkeit und damit auch die Geräuschentwicklung der angeschlossenen Lüfter kann automatisch oder manuell geregelt werden.

Außerdem beinhaltet das Gerät einen Cardreader für Memory Stick, Compact Flash, Microdrive, Smartmedia, Multimedia Card und Secure Digital. Der Sharkoon Baymaster unterstützt Hi-Speed USB 2.0 und eignet sich für die Betriebssysteme Windows ME, 2000 und XP. Im Lieferumfang sind Handbuch (deutsch/englisch), Treiber-CD, vier Lüfteranschluss-Verlängerungskabel (3pin, 60 Zentimeter), vier Temperatursensoren (80 Zentimeter), zwei Stromadapter (3pol-4pol) und Schrauben zur Montage enthalten.

Endkunden erhalten den Sharkoon Baymaster ab sofort für den empfohlenen Endkundenverkaufspreis von 69 Euro im autorisierten Fachhandel. Fachhändler wenden sich an die Distributoren Devil Computer Vertriebs GmbH, Fröhlich und Walter GmbH, COS Distribution AG, Maxcom Computer Systems GmbH und Wave Computersysteme GmbH.

0 Kommentare zu diesem Artikel
194614