193596

Bay Organizer in neuer Version verfügbar

29.10.2004 | 12:44 Uhr |

Mit dem Bay Organizer können Anwender abgeschlossene Ebay-Auktionen verwalten. Das Tool steht ab sofort in einer überarbeiteten Version bereit, die eine Handvoll Bugfixes bietet.

Bei der Abwicklung von abgeschlossenen Ebay-Auktionen soll der Bay Organizer hilfreich sein. Mit dem Shareware-Tool, das sich sowohl an Käufer als auch an Verkäufer richtet, können abgeschlossene Auktionen verwaltet und grafisch ausgewertet werden.

Außerdem dient das Tool zur Erstellung von Rechnungen, Lieferscheinen und anderen Dokumenten. Bay Organizer steht seit kurzem in der Version 3.26 zum Download bereit. Die neue Fassung wartet mit einer Handvoll Bugfixes auf.

So wurden bei erfolgreicher Datensicherung Meldungen zum Teil doppelt ausgegeben, ferner gab es Probleme mit dem integrierten "Baycalculator" (unter Extras), mit dem Angebotsgebühren und Verkaufsprovisionen berechnen werden können. Der Calculator berechnete die Gebühren für "Bilder und Bilder-Optionen beim Einstellen eines Artikels in mehrere Kategorien“ nicht korrekt, so das Changelog. Beide Probleme sollten der Vergangenheit angehören.

Des Weiteren wurde die Hilfedatei (Bereich Datenbank/Technisches) um weitere Infos ergänzt.

Einige der Grund-Funktionen des Tools in der Übersicht:

- Unterstützung diverser Auktionstypen (Auktion, Auktion mit Sofortkauf, Festpreis-Auktion)
- Unterstützung mehrerer Accounts
- Automatischer Versand von Mailkopien
- Automatische Vergabe von Auftrags- und Rechnungsnummern
- Export aller Auktionsdaten in diverse Dateiformate
- Protokollierung von Mails
- Portoübersicht
- Gebührenrechner und Gewinnermittlung

Der Download bringt rund drei Megabyte auf die Waage. Bay Organizer 3.26 läuft unter Windows 9x, ME, NT, 2000, XP sowie 2003. Die Shareware kann 28 Tage kostenlos getestet werden. Danach schlägt sie mit 20 Euro zu Buche (Einzelplatzlizenz).

Download: Bay Organizer 3.26

0 Kommentare zu diesem Artikel
193596