46478

Bay Office 2005: Schaltzentrale für Ebay-Nutzer

07.09.2004 | 14:23 Uhr |

Mit dem CDN Bay Office 2005 können Sie eigene und fremde Auktionen bei Ebay beobachten. Die Daten werden im frei eingestellten Intervall automatisch aktualisiert.

Mit "Bay Office 2005" liefert CDN Ebay-Nutzern ein Tool, dass sie bei all ihren Ebay-Aktivitäten unterstützen soll. So lassen sich mit dem Programm beispielsweise eigene und fremde Auktionen beobachten. Alle "Bay Office"-Funktionen sind bequem über das Office Center erreichbar.

Die Daten werden im frei eingestellten Intervall automatisch aktualisiert.
Zu den Auktionen werden detaillierte Informationen dargestellt. Die entsprechenden Auktionen können direkt aufgerufen, an den Auktionskalendar, die Stoppuhr und/oder den Auktionsimport übergeben werden. Bei letzterem wird das Auktionslayout lokal abgespeichert und kann dann als Vorlage für das Design eigener Auktionen verwendet werden.

Die Features von "Bay Office 2005":

- Auktionsbeobachtung
- Bieterbeobachtung (Bad Guy)
- HTML-Editor
- Verkäuferbeobachtung
- Vorlagenauswahl
- Bewertungsanalyse
- Auktionsimport
- Picture Editor
- Stopuhr (Auktionserinnerung)
- Email-Verwaltung
- Kostenrechner
- Auktionskalender
- Statistiken mit Auktionsverwaltung
- Internet Update
- Bay Office Browser

Um mit dem CDN Bay Office Auktionen bei Ebay beobachten zu können, benötigen Sie einen Ebay Account. Das Shareware-Programm kann 30 Tage getestet werden. Die Vollversion kostet 39 beziehungsweise 34 Euro (Box/Download). Darüber hinaus bietet CDN die Software auch in den drei Editionen Seller (29 Euro), Basic (24 Euro) und Home (19 Euro) an. Diese Editionen unterscheiden sich im Funktionsumfang.

Download: CDN Bay Office 2005

0 Kommentare zu diesem Artikel
46478