576126

HTC Desire HD im Shop von E-Plus gesichtet?

Im Handy-Shop der E-Plus-Marke Base ist ein neues Smartphone aufgetaucht, das als HTC Desire HD bezeichnet wird. Zu dem Gerät werden kaum Details genannt und bei dem Produktfoto handelt es sich ganz offensichtlich um eine Fälschung. Also viel Lärm um Nichts?

Gestern Abend wurde das geheimnisvolle Smartphone im Base-Shop gesichtet. Die Entdeckung verbreitete sich in Windeseile in den deutschen Blogs, etwa bei gadgetdream.de , bestboyz.de oder htcinside.de . Die Frage, die sich jetzt alle stellen, lautet: Original oder Fälschung? PR-Aktion von E-Plus oder Versehen eines Shop-Mitarbeiters? Die Antworten darauf sind gar nicht so einfach, wie sie auf den ersten Blick scheinen.

Natürlich ist das Foto nicht echt. Es handelt sich um eine Photoshop-Montage, bei der ein Screenshot vom Startbildschirm des Windows-Boliden HTC HD2 auf ein neues Gehäuse geklebt wurde. Es ist aber mehr als unwahrscheinlich, dass HTC noch ein Smartphone mit dem veralteten Windows Mobile 6.5 in den Handel bringt. Außerdem gilt für das Desire HD das Google-System Android als gesetzt.

Der Betriebssystem-Screenshot ist also ein Fake - aber beim Gehäuse wird es spannend. Denn hier sieht man kein bestehendes HTC-Modell, sondern ein neues, professionelles Produktrendering. Und es sieht dem vor einem Monat geleakten Live-Fotos verdammt ähnlich. Das Gehäuse könnte also tatsächlich echt sein.

Neben das HD-Handy setzt der Shop ein paar technische Details. 8-Megapixel-Kamera und 4,3-Zoll-Display mit 800x480 Pixel Auflösung lassen aber keinerlei Rückschlüsse zu, weil sie nur die Gerüchte spiegeln, die bisher im Umlauf waren. Neu ist hingegen die Angabe zum internen Speicher, er soll 8 Gigabyte groß sein. Ob sie stimmt, wird man am 15. September erfahren. Dann lädt HTC zu einer Pressekonferenz nach London, um neue Smartphones vorzustellen. Vielleicht ist bis dahin auch heraus, warum Base /E-Plus diese unsinnige Aktion gestartet hat.

powered by AreaMobile

0 Kommentare zu diesem Artikel
576126