106412

Backup-Software für Windows: Retrospect

24.01.2001 | 16:46 Uhr |

Die Backup-Software Retrospect ist jetzt deutschsprachig erhältlich. Retrospect sichert und restauriert einzelne Dateien und komplette Festplatteninhalte. Die Incremental-Plus-Technologie sorgt dafür, dass nur neue oder tatsächlich geänderte Dateien gesichert werden.

Die Backup-Software Retrospect ist jetzt deutschsprachig erhältlich. Retrospect sichert und restauriert einzelne Dateien und komplette Festplatteninhalte. Die Incremental-Plus-Technologie sorgt dafür, dass nur neue oder tatsächlich geänderte Dateien gesichert werden.

Die Software ist in mehreren Versionen erhältlich. Retrospect Desktop Backup, das Bandlaufwerke, CD-R/RW und DVD unterstützt, kostet knapp 550 Mark.

Die Version Express Backup für den privaten Anwender ist für rund 160 Mark erhältlich. Retrospect Workgroup Backup kostet einschließlich 20 Clients etwa 1080 Mark, Server Backup einschließlich 100 Clients etwa 1660 Mark. Die Programme laufen unter Windows 95/98/ME, NT 4 und 2000 (Dantz, Tel. 0033/1/40291104). (PC-WELT, 24.01.2001, bg)

www.dantz.com

0 Kommentare zu diesem Artikel
106412