1645934

PureSync 3.7 - Gratis-Tool in neuer Version erschienen

05.12.2012 | 13:06 Uhr |

Die Entwickler von Jumping Bytes haben PureSync in der neuen Version 3.7 zum Download freigegeben.

PureSync 3.7 ist erschienen und bietet eine Reihe von Neuerungen und Verbesserungen. Das kostenlose Sicherungs- und Synchronisationsprogramm sichert Ihnen zeitgesteuert alle gewünschten Dateien und synchronisiert auf Wunsch auch gleichzeitig mehrere Ordner mit den Unterordnern.

In der Version 3.7 haben die Entwickler von Jumping Bytes unter anderem die Unterstützung für Windows 8 hinzugefügt. Außerdem wurde die Eingabe von Pfaden, die synchronisiert oder gesichert werden sollen, vereinfacht. So können nun anstelle von Ordner-Namen auch Platzhalter wie "*" und "?" verwendet werden, wie etwa "C:\Projekt\*\" zur Sicherung aller im Ordner "Projekt" enthaltenen Unterordner.

Ebenfalls erweitert wurden die Möglichkeiten, um Fotos von Digitalkameras zu übertragen. Anwender können beispielsweise nun festlegen, dass mit der Übertragung begonnen werden soll, sobald eine Kamera mit dem PC verbunden worden ist. Auch der Ausschluss von der Synchronisierung von bereits kopierten, aber lokal gelöschten (da aussortierten) Fotos ist möglich. Zu den weiteren Neuerungen gehört die Beschleunigung von Syncs mit FTP-Servern.

PureSync Personal 3.7 ist Freeware und für die private Verwendung kostenlos. Das kostenpflichtige PureSync Professional 3.7 ist für 18,95 Euro erhältlich und richtet sich an fortgeschrittene Anwender, Einzelunternehmer und kleine Firmen. Zu den Zusatzfunktionen gehören hier beispielsweise die Synchronisation und Sicherung von beziehungsweise zu FTP-Verzeichnissen.

Download: PureSync Personal 3.7

0 Kommentare zu diesem Artikel
1645934