1256584

BITKOM: Handy-TV wird immer beliebter

29.07.2008 | 09:11 Uhr |

Fast 6 Millionen Deutschen möchten laut einer Studie Olympia auch per Handy-TV sehen.

Die Beliebtheit von Handy-TV soll laut einer Studie von TechConsult im Auftrag des Hightech-Verbands BITKOM weiter steigen. Beispielsweise möchten 5,6 Millionen Deutsche Fernseh-Übertragungen der Olympischen Spiele 2008 auch auf ihrem Mobiltelefon verfolgen können. Weitere 5 Millionen zeigten zumindest ein grundsätzliches Interesse an Handy-TV. Besonders hoch ist die Nachfrage bei Männern zwischen 10 und 17 Jahren: 30 Prozent aller Handy-Besitzer dieser Gruppe wünschen sich Fernsehbilder auf ihrem Mobiltelefon. Bei den Frauen dieser Altersgruppe lag der Anteil bei 25 Prozent.

Für den TV-Empfang von Olympia-Sendungen auf dem Handy brauchen Nutzer ein geeignetes Mobiltelefon und müssen sich in Reichweite der entsprechenden Sendemasten aufhalten. Neben dem kostenlosen DVB-T können Sendungen auch über UMTS – hier meist kostenpflichtig - empfangen werden.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1256584