205918

BHV überarbeitet Brennsuite: X-OOM CD/DVD Master 8

28.11.2005 | 11:12 Uhr |

Mit X-OOM CD/DVD Master 8 verkauft Bhv ein vergleichsweise preiswertes Brennprogramm. Verschiedene Assistenten sollen dem Anwender hilfreich zur Seite stehen und bieten Zugriff auf zwölf wichtige Grundfunktionen.

So erlaubt etwa der Highmat-CD-Assistent das Erstellen von Multimedia-CDs im Highmat-Format mit komprimierten Musik-, Video- und/oder Bilddaten zusammen mit Menüs, Informationen zum Inhalt und Abspiellisten. Mit "Rimfolio" bietet X-OOM CD/DVD Master 8 einen Assistenten für die Musikverwaltung in einer Datenbank am PC. Dieser verfügt über Zusatzfunktionen wie Abspiellisten oder einen integrierten Player mit 10-Band-Equalizer. Mit Hilfe der Direct-Cut- und die Silent-Break-Funktionen können Audiodateien vor dem Brennen nachbearbeitet werden.

Die Software unterstützte Audioformate wie WAV, MP3, mp3Pro, WMA, OGG (Ogg Vorbis) und APE(Monkey’s Audio). X-OOM CD/DVD Master 8 läuft unter Windows 98 /ME, 2000 und XP mit Direct X 9.1 oder höher und setzt hardwareseitig mindestens einen Pentium-3-Prozessor mit 800 MHz und 128 MB Arbeitsspeicher voraus. Auf der Festplatte belegt die Software 145 MB, während des Betriebs kann das Brennprogramm aber sogar bis zu fünf GB als temporären Speicher vorübergehend erfordern.

X-OOM CD/DVD Master 8 von Bhv kostet 19,99 Euro.

0 Kommentare zu diesem Artikel
205918