52678

Neuer HD-DVD-/Blu-ray-Player von LG Electronics

22.01.2008 | 15:51 Uhr |

Der Kampf um das DVD-Nachfolgeformat ist vor allem denjenigen Anwendern wurscht, die sich einen Hybrid-Player kaufen. Der BH-200 von LG ist ein solches Gerät. Er kommt mit Blu-ray- und HD-DVD-Medien zurecht, ist abwärtskompatibel zu DVD und CD und unterstützt HDMI 1.3.

Welches Format wird die DVD beerben? Derzeit sieht es danach aus, dass Blu-ray das Rennen machen wird, vor allem auf Grund der Entscheidung einiger Filmstudios, künftig nur noch dieses Format unterstützen zu wollen. Doch Totgesagte leben meist länger und es bleibt abzuwarten, ob HD-DVD tatsächlich im Bereich Home Entertainment künftig keine oder kaum noch eine Rolle spielen wird. Wer HD-Filme genießen, aber sein Geld nicht auf das falsche Pferd setzen möchte, sollte also zu einem Hybrid-Player greifen, der mit beiden Formaten harmoniert. Der LG Super Multi Blue Player BH-200 ist ein solcher Player.

Der Player unterstützt laut Hersteller die interaktiven (Zusatz)-Features von HD-DVD und Blu-ray und ist abwärtskompatibel bis hin zu Audio-CDs. Im Detail kommt der Player mit folgenden Formaten zurecht: Blu-ray Discs, BD-R(E), HD-DVDs, Hybrid-Discs, Video DVDs (PAL & NTSC), DVD+/-R(W), DVD-RAM, Audio-CD, DTS-CD, VCD, SVCD, KODAK Picture CD & Fuji Color Picture CD und CD-R(W).

Darüber hinaus ist der BH-200 mit HDMI 1.3 ausgestattet. Durch die im Vergleich zu HDMI 1.2 doppelt so hohe Datenfrequenzrate soll das Bild "noch harmonischer" sein, so LG. Zudem unterstützt HDMI 1.3 7.1-Ton-Kanäle in Dolby True HD und DTS HD. Standard-DVDs skaliert der BH-200 auf 1080p.

Der BH-200 soll ab Anfang Februar für 999 Euro im Handel erhältlich sein.

0 Kommentare zu diesem Artikel
52678