1844985

BBM für iOS und Android erhältlich

22.10.2013 | 18:33 Uhr |

Nach einigen Startschwierigkeiten steht der BlackBerry Messenger ab sofort in der finalen Fassung für Android und iOS zum Download bereit.

Ursprünglich sollte BlackBerrys BBM bereits Ende September für die mobilen Betriebssysteme iOS und Android veröffentlicht werden. Eine geleakte Version brachte aufgrund der hohen Nachfrage jedoch die Server des Unternehmens zum Absturz, woraus eine Release-Verschiebung resultierte. Ab sofort steht nun die finale Fassung der Software zum Download bereit.

Im Verlauf des Abends wird der BBM im Google Play Store, Apples App Store und Samsungs App Stores verfügbar sein. Wer auf den Download-Button klickt, bekommt die eigentliche App jedoch noch nicht zu Gesicht. Aus Angst vor erneuten Server-Zusammenbrüchen hat BlackBerry eine Warteliste integriert. Für selbige können sich Nutzer der heruntergeladenen BBM-App per Email registrieren. Ist ihr Download an der Reihe, werden registrierte Nutzer per Email informiert.

BlackBerry entlässt 4.500 Mitarbeiter und verschiebt BBM-Release

Trotz der kritisierten Warteliste scheint das Interesse an der Messenger-App ungebrochen. Wie BlackBerry meldet, sei der BBM innerhalb der ersten acht Stunden nach dem Launch weltweit bereit acht Millionen Mal für iOS und Android heruntergeladenen worden.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1844985