1780028

BBM ab Ende Juni für iOS und Android?

07.06.2013 | 17:01 Uhr |

Der BlackBerry Messenger (BBM) erscheint aktuellen Gerüchten zufolge am 27. Juni 2013 für die Konkurrenz-Plattformen Android und iOS.

Bereits vor einigen Wochen wurden Mutmaßungen laut, BlackBerry wolle seinen Messaging-Dienst BlackBerry Messenger im Sommer auch für Android und iOS veröffentlichen. Diese Gerüchte wurden heute vom britischen Ableger des Mobilfunkanbieters T-Mobile bestätigt. Über den Kurznachrichtendienst Twitter kündigte ein T-Mobile-Sprecher an, dass der BlackBerry Messenger am 27. Juni 2013 für Android und iOS in Großbritannien erscheinen werde. Wann die App in den deutschen App-Stores von Apple und Google zum Download bereitstehen wird, ist noch unklar. Eine offizielle Ankündigung der Veröffentlichung seitens BlackBerry steht ebenfalls noch aus.

Mit einem Multiplattform-Release würde der BlackBerry Messenger in direkte Konkurrenz zu beliebten Diensten wie WhatsApp oder Viber treten. Der angeschlagene Smartphone-Hersteller BlackBerry kann sich vom BBM auf anderen Plattformen zwar keine allzu großen Zusatz-Einnahmen erhoffen, könnte die App jedoch als Werbe-Instrument für seine BlackBerry-Geräte nutzen.

Blackberry 10 im Vergleich mit Android, iOS und WP8

Laut BlackBerry-Chef Thorsten Heins wird der BlackBerry Messenger mit iOS 6 und Ice Cream Sandwich sowie Jelly Bean kompatibel sein. Der Download von BBM soll den Angaben zufolge kostenlos sein.

Blackberry Z10 im Test-Video
0 Kommentare zu diesem Artikel
1780028