AzTtec

PC-Casemod im Indiana-Jones-Look

Donnerstag, 29.03.2012 | 19:48 von Michael Söldner
Der auf dem Thermaltake Level 10 GT Gehäuse basierende Casemod namens AzTtec sorgt auf dem Schreibtisch für Schatzsucher-Atmosphäre.
Der Fantasie von Casemoddern, die aus vormals grauen und langweiligen PC-Gehäusen wahre Kunstwerke erstellen, sind offenbar keine Grenzen gesetzt. Als Grundlage dient immer häufiger das Level 10 GT PC Gehäuse von Hersteller Thermaltake. Auch der Bastler dmcgrath greift für seinen wunderschönen AzTtec-Mod auf dieses Case zurück und präsentiert einen Umbau, der an Abenteurer wie Indiana Jones oder Nathan Drake aus der Uncharted -Reihe erinnert.

Im Gegensatz zu den weit verbreiteten Casemods verzichtet dmcgrath auf leuchtende LEDs und Glasscheiben und schafft eine Oberfläche, die eher an Holz erinnert. Tatsächlich handelt es sich jedoch um ein Material namens Balsa Schaum, der per Hand bearbeitet und anschließend bemalt werden muss.



Die Arbeiten am AzTtec-Mod benötigten daher über zwei Monate und sind noch nicht ganz abgeschlossen. Der Detailreichtum ist dafür beachtlich ausgefallen. So wurden selbst Lüftungsgitter mit Blumenranken verziert oder Ziegel mit Moos verschönert. Viele Detailaufnahmen der einzelnen Bereiche des Casemods finden Sie auf dieser Seite .

S.T.A.L.K.E.R.-PC - Video mit Details zum Casemod
S.T.A.L.K.E.R.-PC - Video mit Details zum Casemod
Donnerstag, 29.03.2012 | 19:48 von Michael Söldner
Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
1416842