121924

Antivir-Hersteller baut Download-Kapazität aus

18.03.2008 | 12:55 Uhr |

Kostenlos und effektiv: Antivir aus dem Hause Avira schützt den PC vor Schädlingen aus dem Internet. Der Hersteller hat nun die Download-Datenautobahn erweitert, um die Nutzer noch schneller mit Signaturen zu vesorgen.

Avira , Hersteller der Antiviren-Software Antivir , hat seine Download-Bandbreite um 30 Prozent auf insgesamt 4 Gigabit pro Sekunde erhöht. Anwender sollten somit die aktuellsten Signaturen noch schneller aus dem Internet laden können. „Der Basis-Schutz unserer Classic-Version ist ein absolutes Muss für jeden Nutzer”, erklärt Tjan Auerbach, Gründer und Geschäftsführer des Sicherheitsunternehmen. Nutzern der Premium- und Professional-Produkte stellt Avira zusätzliche Server und eine separate Bandbreite zur Verfügung, so dass diese Kunden noch schneller an Antiviren-Updates gelangen.

Avira Antivir Premium gehört zu den besten Antiviren-Programmen.
Vergrößern Avira Antivir Premium gehört zu den besten Antiviren-Programmen.
© 2014

Avira Antivir Premium erreichte laut dem Testlabor AV-Test im Test vom 10. März diese Jahres bei der Adware- und Sypware-Erkennung 99,1 Prozent. Im Bereich Malware-Erkennung schnitt das Tool mit 99,3 Prozent ab.

Download-Tipp der Redaktion: AntiVir Download

0 Kommentare zu diesem Artikel
121924