2009241

Avast Free Antivirus 2015 steht zum Download bereit

22.10.2014 | 12:15 Uhr |

Avast hat die 2015er-Versionen seiner Sicherheitssoftware veröffentlicht. Das ist neu in Avast Free Antivirus 2015.

Avast hat seine Sicherheitsprodukte in den neuen 2015er-Versionen veröffentlicht. Dazu gehören für Windows neben dem kostenlosen Avast Free Antivirus 2015 auch Avast Pro Antivirus 2015, Avast Internet Security 2015 und Avast Premier.

Avast Free Antivirus 2015 ist wie gewohnt kostenlos erhältlich. Neu hinzu kommt der Smart Scan. Mit dem Ein-Klick-Scan können Sie die Software nach Bedrohungen und Updates suchen lassen und die Netzwerksicherheit und PC-Leistung überprüfen. Die Funktion Heimnetzwerk-Sicherheit fahndet nach angreifbaren Schwachstellen im Heimnetzwerk und hilft so Angriffe auf Router und andere Geräte zu vermeiden. HTTPS-Scanning soll den Entwicklern zufolge die Anwender vor Viren schützen, die über HTTPS-Traffic versuchen auf den Rechner zu gelangen.

Der Browser Cleanup kümmert sich um nervige Browser-Toolbars und -Erweiterungen. Mehr Komfort verspricht der verbesserte Software-Updater, der dafür sorgt, dass die Sicherheitssoftware immer auf dem aktuellen Stand ist.

Avast Free Antivirus 2015 kann unter Windows 8, Windows 7, Windows Vista und Windows XP eingesetzt werden. Die Download-Größe beträgt knapp 125 Megabyte.

Hier geht´s direkt zum Download von Avast Free Antivirus 2015

Die kostenpflichtigen Versionen bieten darüber hinaus weitergehende Sicherheitsfunktionen. Dazu gehören ein Sandbox-Testbereich, in dem potentiell schädliche Dateien in einem abgesicherten Bereich geöffnet werden können. Und mit SecureDNS können sich Anwender vor gefälschten Websites schützen, die Anmeldedaten sammeln. Auf dieser Seite erfahren Sie, wie sich die Versionen unterscheiden.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2009241