1950857

Avast-Forum offline nach Passwort-Klau

27.05.2014 | 15:22 Uhr |

Das Forum der Sicherheitsspezialisten von Avast ist gehackt worden. Die Anzahl der betroffenen Nutzer geht in die Hundertausende.

Die Sicherheitsspezialisten von Avast teilen in ihrem Blog mit, dass ihr Forum Opfer einer Hackerattacke geworden ist. Bis auf weiteres bleibt das Forum daher geschlossen. Den Angreifern gelang es, die Nutzer-Namen, Mail-Adressen und gehashten Passwörter zu entwenden. Rund 0,2 Prozent der über 200 Millionen Nutzer sind betroffen. Damit liegt die Zahl der Nutzer, die jetzt ihr Passwort ändern sollten, bei um die 400.000.

Auch wenn die Passwörter nur in einer verschlüsselten Version gestohlen wurden, empfiehlt Avast die Änderung der Passwörter, weil die Möglichkeit bestehe, dass ein Angreifer sie entschlüsseln könnte. Die Nutzer sollten auf jeden Fall ihr Passwort ändern, wenn sie das gleiche Passwort auch für andere Dienste nutzen. Generell empfehlen wir allen unseren Lesern dringend, nur einzigartige Passwörter für jeden einzelnen Zweck zu verwenden.

Laut Angaben von Avast wird das Forum erst nach einem Umzug auf eine andere Software-Plattform wieder eröffnet. Das neue Forum, so wird versprochen, werde schneller und sicherer sein. Nicht bekannt sei, wie der Einbruch in das auf einer Software-Plattform eines Drittanbieters gehostete Forum gelang. Nach dem Umzug auf das neue Forum werden alle Nutzer dazu aufgefordert werden, ein neues Passwort auszuwählen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1950857