1244586

Autoradio mit 3-Zoll-TFT

31.05.2005 | 15:35 Uhr |

Der neue DVD/CD-Tuner von JVC bietet Sicherheit, Spaß und Entertainment.

JVCs Multimedialösung für das Auto heißt "KD-AVX1". Der DVD/CD-Tuner wurde statt mit einem Radiodisplay mit einem TFT-Farbmonitor ausgestattet, der völlig neue Möglichkeiten eröffnet. In erster Linie dient er zur übersichtlichen Darstellung des Bedienmenüs. Zusätzlich kann das Display als Kontrollmonitor einer Rückfahrkamera, zum Anzeigen von Videos oder JPEG-Bildern genutzt werden. Alternativ kann man das kleine Display auch mit den Signalen eines TV-Tuner oder einer Spielekonsole füttern.

Der hinter der Sliding-Front versteckte DVD-Player spielt neben gepressten Disks auch gebrannten Formate wie DVD-R, DVD-RW, CD-R, CD-RW, JPEG-CDs und die gängigsten Audio-Scheiben wie Audio-CD, MP3 und WMA ab. MP3-Dateien erkennt der "KD-AVX1" sogar, wenn sie auf DVD gebrannt sind, sodass der Anwender ein gigantisches Musikarchiv mit rund 1.000 Songs auf einer DVD anlegen kann. Das Gerät bietet die Mehrkanalformate DTS und Dolby Digital, einen Video- und einen Audioeingang sowie einen Videoausgang und analoge sowie optisch digitale Audioausgänge. Der "KD-AVX1" ist ab sofort verfügbar und kostet 700 Euro.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1244586