Auto & Technik auf PC-WELT

Audio- oder Multimedia-Systeme, Navis, eCall und mehr: Die Elektronik in modernen Autos wird immer ausgefeilter. Wir testen die Multimedia- und Multifunktionssysteme von Audi, BMW, Mercedes, Toyota und vielen Herstellern mehr.

1966811

Autonome Autos sollen Verkehr revolutionieren

08.07.2014 | 05:15 Uhr |

Der Suchmaschinenriese erhofft sich von selbstfahrenden Autos eine wahre Revolution des Straßenverkehrs. Bis dahin könnten aber noch einige Jahre vergehen.

Google arbeitet schon länger an eigenständig fahrenden Autos. Nun hat Mitbegründer Sergey Brin konkrete Pläne vorgelegt. Das Unternehmen erhofft sich von der Automatisierung des Verkehrs demnach eine grundlegende Veränderung bei der Beförderung von Personen und Waren. Der Besitz eines Autos sei dann nicht mehr nötig. Die Verkehrswege würden im Gegenzug durch die geringere Anzahl an Fahrzeugen entlastet. Die Roboter-Autos könnten in enger Kolonne und schneller fahren als bisher möglich.

Bis dieser Traum Wirklichkeit wird, dürfte es aber noch eine Weile dauern. Google führt viele technische und politische Risiken ein, die noch aus dem Weg geräumt werden müssten. Auch die Form des Autos der Zukunft müsse nicht zwingend den herkömmlichen Fahrzeugen entsprechen. Um diese neuartigen Fahrzeuge realisieren zu können, möchte Google mit Produktionspartnern zusammenarbeiten.

Abonnieren Sie unseren Gratis-Newsletter Auto & Technik

Erst kürzlich stellte Google den Prototypen eines eigenständig fahrenden Autos vor. Dieser bietet genug Platz für zwei Personen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1966811