697998

Mehr Sicherheit für Google Apps

14.03.2008 | 13:39 Uhr |

Um ein sicheres Login für seine Online-Suite bieten zu können, kooperiert Google mit Arcot Systems.

A-OK heißt die Lösung von Arcot Systems, mit welcher die beliebte Online-Suite durch eine zusätzliche Authentifizierung sicherer werden. Letztere soll als On-Demand-Service für Google Apps angeboten werden.

Bisher reicht die Eingabe von Nutzername und Passwort aus, um sich für die Mail-, Kalender- und Groupware-Software im Web anmelden zu können. A-OK fügt einen zweiten Authentifizierungsfaktor hinzu – es muss eine bestimmte verschlüsselte Datei auf der stationären Festplatte vorhanden sein, um Zugang zu kommen.

So soll gewährleistet werden, dass die Suite nur von einem bestimmten Rechner aufgerufen werden kann. Startet der Anwender Google Apps von einem anderen Computer, so muss er vorher festgelegte Sicherheitsfragen richtig beantworten. Der Arcot A-OK On-Demand-Service ist ab sofort für Nutzer der kostenpflichtigen Premium-Variante von Google Apps gegen einen Aufschlag von einem Dollar im Jahr erhältlich. (sh)

0 Kommentare zu diesem Artikel
697998