Ausweitung

Angry Birds ab sofort auf Facebook

Dienstag, 14.02.2012 | 18:29 von Michael Söldner
© rovio.com
Das bislang auf Smartphones und Tablets beheimatete Geschicklichkeitsspiel Angry Birds steht nun auch im sozialen Netzwerk Facebook zur Verfügung.
Auf dem iPhone , iPad  oder unzähligen Android-Endgeräten hat sich Angry Birds  von Hersteller Rovio bereits als Verkaufsschlager erwiesen. Im Geschicklichkeitsspiel muss ein Vogel per Katapult auf eine wackelige Konstruktion geschleudert werden, die so mit etwas Glück zum Einsturz gebracht werden kann. Das unkomplizierte Spielprinzip eignet sich perfekt für kurze Fahrten in Bus und Bahn und hat den Machern bereits millionenschwere Umsätze beschert.

Nun haben die wütenden Vögel auch im sozialen Netzwerk Facebook  ein Nest gebaut. Eine entsprechende App bringt Angry Birds samt exklusiven Karten und sozialen Zusatzfunktionen auf den Bildschirm. Punktestände können mit Freunden geteilt werden und auch geheime Geschenke stehen zur Verfügung.



Im Gegensatz zur den mobilen Versionen finden sich in Angry Birds auf Facebook zudem neue Power-Ups, mit denen die Vögel beispielsweise in riesige Geschosse verwandelt werden können. Diese Zusatzfunktionen lassen sich entweder kaufen oder über Geschenke von Freunden freischalten. Im Zeitraum vom 14. bis zum 16. Februar will Rovio alle Power-Ups jedoch kostenlos zur Verfügung stellen.

Dienstag, 14.02.2012 | 18:29 von Michael Söldner
Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
1338412