1110024

HP TouchPad ab morgen wieder erhältlich

05.09.2011 | 18:08 Uhr |

Am morgigen Dienstag ist eine begrenzte Anzahl des HP-Tablets TouchPad bei Online-Händler NotebooksBilliger zum Preis von 129 Euro erhältlich.

Wie der Online-Händler NotebooksBilliger bekannt gibt, startet morgen ein weiterer Ausverkauf des HP-Tablets TouchPad. Dabei wird die 32-GigaByte-Variante mit WLAN zum Preis von 129 Euro angeboten. Rund 1.300 Stück sind auf Lager und können im Laufe des morgigen Vormittags erworben werden.

Die Verkaufsaktion findet in Kooperation mit Ondango über die Facebook-Seite des Online-Händlers statt. Der konkrete Starttermin wird im Laufe des Tages im Social Network bekannt gegeben. Um Hamster-Käufen vorzubeugen ist der Ausverkauf laut NotebooksBilliger auf ein Gerät pro Person beschränkt.

Nach der Bekanntgabe, dass sich HP von seiner PC-Sparte trennen wolle, hatte der Konzern sein TouchPad-Tablet im vergangenen Monat auf 99 bzw. 129 Euro gesenkt . Aufgrund des großen Ansturms auf den Hersteller-Shop waren die Lager innerhalb weniger Stunden leergeräumt. In der vergangenen Woche bestätigte HP, weitere Geräte produzieren zu wollen, um die große Nachfrage zu befriedigen.

Die besten Tablet-PCs im Test

Das HP TouchPad verfügt über ein 9,7-Zoll-Display, das eine Auflösung von 1.024 x 768 Pixeln bietet. Für ausreichende Hardware-Power sorgen ein Snapdragon-Dual-Core-Prozessor mit 1,2 GigaHertz und ein GigaByte RAM. Das Gerät verfügt weiterhin über WLAN, Bluetooth 2.0 und eine 1,3-MegaPixel-Kamera.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1110024