8048

Austausch-Akkus für Fujitsu-Notebooks

02.10.2006 | 10:22 Uhr |

Im Rahmen eines am Freitag von Sony angekündigten, weltweiten Akku-Tauschprogramms, hat nun auch Fujitsu bekannt gegeben, für welche Notebook-Modelle Anwender neue Akkus erhalten können.

Nach Toshiba wird nun auch Fujitsu für einige seiner Notebook-Modelle Austauschakkus auf freiwilliger Basis anbieten. Der Umtausch erfolgt nicht wegen Sicherheitsbedenken, sondern um die Sorgen der Anwender hinsichtlich der verwendeten Sony-Akkus auszuräumen, so Fujitsu. Der Umtausch erfolgt im Rahmen eines von Sony am Samstag angekündigten, weltweiten Akku-Tauschprogramms.

Folgende Notebook-Modell von Fujitsu sind betroffen: FMV Biblo Loox P-Serien P70R und P70S und die Biblo Loox T-Serien T50M, T50R, T50RN, T50S, T50SN, T70M, T70M/T, T70MN, T70R, T70R/T, T70RN, T70S, T70S/V und T70SN. Wie viele Akkus insgesamt betroffen sind, ist nicht bekannt.

Seit Mitte August wurden etwa 6,6 Millionen Akkus mit Sony-Zellen zurückgerufen. Erst am vergangenen Freitag kündigte Toshiba an, 830.000 Akkus austauschen zu wollen.

Rückruf-Aktionen von Notebook-Akkus gehen weiter (PC-WELT Online, 30.09.2006)

0 Kommentare zu diesem Artikel
8048