1250025

Außerirdisches Design-Notebook

30.05.2006 | 12:03 Uhr |

Das Aurora mALX von Alienware soll in verschieden Farben glänzen und durch Nvidias SLI-Grafikpower überzeugen.

Mit dem Aurora mALX stellt Alienware sein erstes 19-Zoll-Notebook vor. In der Luxusausstattung bietet das System Grafikpower mit zwei Nvidia Geforce Go 7900 GTX Karten im SLI-Verbund. Im Inneren schlägt ein AMD Turion 64 Mobile ML 44 mit 2,4 GHz. Das Notebook kann wahlweise mit einer Festplatte mit 80 bis 120 Gigabyte geordert werden. In den 19-Zoll-Breitbildschirm (WSXGA+) mit einer Auflösung von 1.680 x 1.050 Bildpunkten ist eine 1,3-Megapixel-Kamera für Schnappschüsse und Videounterhaltung integriert.

Alienware lässt zudem jedes Gehäuse airbrushen, so soll je nach Lichteinfall die Farbe wechseln. Im Lieferumfang des Aurora mALX befindet sich ein ALX-Rucksack, eine Ledermappe, ein personalisiertes Namensschild, ein Polo-Shirt, ein silberner Schlüsselanhänger, ein passendes Mauspad und weitere Accessoires. Das Highend-Notebook Aurora mALX von Alienware wird ab 3.750 Euro angeboten.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1250025