72458

Außergewöhnliches Design: Von Leder-TFTs und magischen Monitoren

13.03.2003 | 11:34 Uhr |

Sie möchten sich ein TFT-Display passend zur neuen Ledercouch anschaffen? Harmonieren schwarze oder graue Modelle nicht mit Ihrer rustikalen Holzstube? Kein Problem!

Sie möchten sich ein TFT-Display passend zur neuen Ledercouch anschaffen? Harmonieren schwarze oder graue Modelle nicht mit Ihrer rustikalen Holzstube? Kein Problem!

Miro macht TFT-Displays ganz nach Ihren Wünschen. In Halle 25 / Stand D40 gibt's außerdem den Video-auf-Frequenz-Umwandler Trinity MA-1 zu sehen, mit dem Sie Ihren alten Röhrenmonitor zum hochwertigen Multimedia-Wiedergabegerät umwidmen können. Der Preis steht allerdings noch nicht fest.

Samsung hat mit den Syncmaster-Modellen 757B (17 Zoll) und 975MB (19 Zoll) zwei Röhrenmonitore mit nach Hannover gebracht, deren Helligkeit sich in drei Stufen einstellen lässt: Text, Internet und Entertainment. Die Monitore stellen maximal 1024 x 768 beziehungsweise 1280 x 1024 Pixel dar. Beide sind mit einer 0,20-Millimeter-Lochmaske ausgestattet. Preise gibt's noch nicht. Die Monitore sind in Halle 1 / Stand 2g2 zu bewundern.

CeBIT Special bei PC-WELT

Monitore im PC-WELT-Test

PC-WELT Special: TFT-Displays

0 Kommentare zu diesem Artikel
72458