2041193

Ausfahrbares Handstativ für Unterwasser-Selfies

26.01.2015 | 10:35 Uhr |

Ein Handstativ für Taucher, die Selfies lieben. Das hat Braun mit dem „Selfie Stick underwater“ vorgestellt. Für Unterwasseraufnahmen in Süß- und Salzwasser.

Der "Braun Selfie Stick underwater" soll die Selfie-Fans und Action-Cam-Benutzer unter den Tauchfreunden ansprechen. Denn das Handstativ ermöglicht Selfies im Wasser, unter Wasser und bei Regen. Und auch bei besonders hoher Luftfeuchtigkeit beispielsweise bei Aufnahmen in den Tropen. Dabei spielt es laut dem Hersteller keine Rolle, ob es sich um Süß- oder Salzwasser handelt. Der Selfie Stick underwater eignet sich natürlich nicht nur für Unterwasser-Selfies, sondern dient auch als verlängerter Arm, um schwer erreichbare Motive fotografieren zu können.

44 bis 122 cm lang
 
Der schwarze Brain Selfie Stick underwater besteht aus Aluminium und lässt sich maximal bis 122 cm ausfahren. Er kann bis maximal zwei Kilogramm Gewicht tragen, sein Eigengewicht beträgt 250 Gramm. Zusammengepackt ist er 44 cm lang.
 
Die Braun Photo Technik GmbH aus Nürnberg verlangt 34,90 Euro für den Selfie Stick underwater. Zum Lieferumfang gehören auch noch ein Kamera-Adapterkopf, ein Action-Cam-Adapter, eine Smartphone-Halterung sowie eine Handschlaufe.

Arbeitshöhe 44 cm bis max. 122 cm, Material: Aluminium, Farbe: Schwarz, Segmente: 4, Gewicht:250g, max. Tragfähigkeit: 2 kg
Vergrößern Arbeitshöhe 44 cm bis max. 122 cm, Material: Aluminium, Farbe: Schwarz, Segmente: 4, Gewicht:250g, max. Tragfähigkeit: 2 kg
© Braun
0 Kommentare zu diesem Artikel
2041193