208498

Ausbaufähiger Nobel-TV

Einen Flachbildschirm mit integriertem DVD-Player, Dolby Digital Surround System und Set-Top-Box-Controller bringt Bang & Olufsen auf den Markt. Der BeoVision 7 soll damit ein Highlight der mittlerweile 16 Modelle in zehn Größen und sieben Farben umfassenden TV-Palette des Nobel-Herstellers sein.

Der 32-Zoll-LCD-Fernseher eignet sich laut Hersteller Bang & Olufsen sehr gut als Hauptraum-Fernseher oder gar als Herzstück eines umfassenden Home-Cinema-Systems. Der eingebaute DVD/CD-Player mit Prisma-Licht ist am unteren Bildschirmrand angebracht und fährt bei leichter Berührung heraus.

Neben dem integrierten DVD-Player und dem Dolby-Digital-Surround-Sound-Modul gehört beim BeoVision 7 von Bang & Olufsen ein Set-Top-Box-Controller-Modul zum Standard, das über die Fernbedienung Beo4 den Zugriff auf Set-Top-Boxen für den Empfang von digitalen Kanälen ermöglicht.

Zusätzlich zu den Anschlüssen für BeoLab-Lautsprecher sowie für externe Unterhaltungsquellen und Kopfhörer bietet der BeoVision 7 auch eine analoge und digitale Schnittstelle für eine Verbindung zu einem PC. Der LCD-TV lässt sich außerdem in das Hausvernetzungssystem BeoLink einbinden. Dieses erlaubt es, Bild und Ton überall im Haus zu verteilen und mit Hilfe einer einzigen Fernbedienung - der Beo4 - zu steuern.

0 Kommentare zu diesem Artikel
208498