1752357

Aus für Sim City Social

16.04.2013 | 06:12 Uhr |

Electronic Arts will zum 14. Juni einige seiner Facebook-Games einstampfen.

Spielehersteller Electronic Arts hat heute bekannt gegeben, einige seiner Facebook-Spiele einzustellen. Vom Aus betroffen sind unter anderem The Sims Social, Sim City Social und Pet Society - also alle Spiele des Entwicklerstudios PlayFish. Die Games sollen bereits am 14. Juni dieses Jahres eingestampft werden.

Zur Begründung äußerte sich Electronic Arts in einer Stellungnahme wie folgt: "Wir mussten die schwierige Entscheidung treffen, diese Spiele einzustellen, damit wir unsere Entwicklungsressourcen bei anderen Spielen einsetzen können, von denen wir hoffen, dass sie den Benutzern genauso viel Freude bereiten werden. Wir hoffen, dass die Spieler viele unterhaltsame Stunden mit den Spielen verbringen konnten. Wir möchten uns zudem für alles bedanken, was sie zur Community beigetragen haben."

Die Fans der Spiele wollen das so einfach aber nicht hinnehmen. Einige kündigten sogar an, eine Petition gegen die Entscheidung von Electronic Arts zu starten.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1752357