91650

Aus für Grafikkarten von Creative?

22.12.2000 | 14:56 Uhr |

Manche Gerüchte halten sich hartnäckig. Nachdem schon am Donnerstag das Gerücht durch das Internet zog, dass Creative komplett aus dem Grafikmarkt aussteigen will, folgten rasch die Dementis von Creative.

Manche Gerüchte halten sich hartnäckig. Nachdem schon am Donnerstag das Gerücht durch das Internet zog, dass Creative komplett aus dem Grafikmarkt aussteigen will, folgten rasch die Dementis von Creative.

Jetzt berichtet allerdings hartware.de, dass sehr wohl was dran sein soll an dem Ausstieg. Aus zuverlässiger Quelle wollen die Macher der Website erfahren haben, dass Nvidia in Zukunft keine Grafikchips mehr an Creative liefern will. Grund: Nvidia habe Anforderungen an Grafikkarten mit ihren Chips gestellt, die Creative nicht erfüllen wollte oder konnte.

Fraglich bleibe bloß, ob Nvidia Creative das Recht entzogen hat, oder Creative selbst entschieden hat, keine Karten mehr zu bauen.

Bleibt abzuwarten, wie sich dieser Fall weiter entwickelt. (PC-WELT, 22.12.2000, pk)

PC-WELT Testcenter: Die besten Grafikkarten im Überblick

PC-WELT Testcenter: Alle Grafikkarten-Tests

3Dfx-Support ungeklärt (PC-WELT Online, 21.12.2000)

ATIs Chipangriff auf Nvidia (PC-WELT Online, 19.12.2000)

Übernahme des Jahres: Nvidia schluckt 3Dfx (PC-WELT Online, 18.12.2000)

Das Ende von 3Dfx (PC-WELT Online, 18.12.2000)

0 Kommentare zu diesem Artikel
91650