2233631

Aus Russland: iPhone 7 aus Gold und mit Trump-Konterfei

11.11.2016 | 12:19 Uhr |

Ein russischer Anbieter hat eine Luxus-Variante des iPhone 7 für Trump-Fans vorgestellt. Die ist nicht billig.

Caviar, ein russische Anbieter von Luxus-Artikeln, hat passend zur wichtigsten Wahl des Jahres eine spezielle Edel-Variante des iPhone 7 vorgestellt. Es handelt sich dabei um eine vergoldete Variante des iPhone 7 mit einem Extra-Bonbon: Auf der Rückseite ist das Gesicht des gewählten neuen US-Präsidenten Donald Trump. Caviar selbst bezeichnet diese spezielle Variante des iPhone 7 als das "Changeover" iPhone. Damit will Caviar dem Wahlsieger zu dem gelungenen "Wechsel" gratulieren.

In seiner Mitteilung erklärt Caviar zudem, dass man gerne eine Variante des Smartphones an Donald Trump schicken werde und dazu bereits Kontakt mit dem Büro von Trump aufgenommen habe. Die Antwort ist nicht bekannt. Trump selbst dürfte das aus Russland gelieferte Smartphone kaum nutzen dürfen. Schließlich könnte ja Spähsoftware versteckt sein.

Wer sich ebenfalls für den Kauf interessiert: Das Caviar iPhone 7 Supremo Trump Changeover kostet mit 32 GB Speicherkapazität 192.000 russische Rubel, was umgerechnet einem Preis von etwa 2.800 Euro entspricht. Für 300 Euro mehr erhält man das iPhone 7 auch mit 256 GB Speicher.

Für Fans des russischen Präsidenten Wladimir Putin hat Caviar übrigens gleich mehrere passende Luxus-iPhone im Angebot.  Etwa Supremo Putin Damascus Black Gold, Supremo Putin «Tre Volte» und Supremo Putin Gold Black Edition.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2233631