1245639

Aus Gegnern werden Partner

27.09.2005 | 11:44 Uhr |

Palm und Microsoft haben gestern ihre Kooperation angekündigt. Das erste Gerät aus dieser Allianz wird ein Treo-Smartphone mit Windows Mobile 5.0 sein.

Palm hat das Windows-Mobile-Betriebssystem von Microsoft für eine erweiterte Reihe seiner Treo-Smartphones lizenziert. Das erste Gerät dieser Reihe wird für das drahtlose Breitbandnetz des amerikanischen Anbieters Verizon Wireless verfügbar sein.

Durch den Einsatz von Windows Mobile 5.0 bietet das neue Treo-Smartphone Outlook Mobile, Office Mobile und Internet Explorer Mobile, sowie den direkten Zugriff auf Exchange Server 2003. Daneben wird das Gerät den drahtlosen Breitband-Dienst von Verizon Wireless unterstützen. Verizon Wireless erwartet, dass seine Kunden den CDMA-kompatiblen Treo zu Beginn des Jahres 2006 erwerben können.

Palm möchte nähere Details bei Verfügbarkeit des neuen Treo Anfang 2006 bekannt geben. Eine GSM-Version wird nicht vor der zweiten Jahreshälfte 2006 erwartet.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1245639