25.05.2012, 18:00

Denise Bergert

Auktion

Bill Gates' Porsche wird versteigert

©dorotheum.com

Microsoft-Fans können im Juni mit dem nötigen Kleingeld den ehemaligen Porsche von Microsoft-Gründer Bill Gates ersteigern.
Am 2. Juni 2012 findet im Fahrzeug-Technik Zentrum Wien um 13 Uhr eine ganz besondere Aktion statt. Dann kommt in der österreichischen Metropole der ehemalige Porsche von Microsoft-Gründer Bill Gates unter den Hammer. Das ist jedoch nicht das einzige, was den Wagen vor allem für Sammler interessant machen dürfte.

Bei dem zur Aktion stehenden Porsche handelt es sich um ein 911 Turbo 3.3 Modell aus dem Jahre 1979. Der 6-Zylinder-Motor bringt 250 PS mit und beschleunigt in 5,4 Sekunden von 0 auf 100 hm/h. Damit hielt der Bolide im vergangenen Jahrhundert lange Zeit den Geschwindigkeitsrekord unter den Serienfahrzeugen.
Dass der Porsche tatsächlich Bill Gates gehört hat, belegen originale Washington State Registration Papiere aus den Jahren 1988 und 89. Neben dem berühmten Erstbesitzer wartet der Wagen zudem mit einer neuen Lackierung des Original-Farbtons Türkis-metallic und einer umfangreichen Ausstattung auf. Bill Gates' Porsche startet mit einem Eröffnungspreis von 15.000 Euro. Voraussichtlich wird der Endpreis laut Schätzungen des Auktionshauses zwischen 39.000 und 50.000 Euro liegen.
Diskutieren Sie mit anderen Lesern über dieses Thema:
Windows 8: Alle Informationen
Windows 8
Alle Details

Alle Informationen und Updates zum neuen Betriebssystem Windows 8 von Microsoft. mehr

- Anzeige -
PC-WELT Specials
1475154
Content Management by InterRed