1251740

Aufpoliertes Foto-Handy von Motorola

02.11.2006 | 13:08 Uhr |

Motorola überarbeitet sein SLVR-Handy. Die neuere Version SLVR L7e verfügt nun über eine 1,3-Megapixel-Kamera mit 8fachem Digitalzoom.

Motorola präsentiert das Kamera-Handy SLVR L7e mit 1,3-Megapixel-Kamera. Die Neuauflage soll unter anderem bei der Bearbeitung der geschossenen Fotos verbessert worden sein. Dank des Media-Editors können Anwender nun Fotos überarbeiten (Schärfe, Weichzeichner) oder mit einem Rahmen versehen. Verschickt werden können die Kreationen dann über MMS, Instant-Messaging oder per E-Mail. Außerdem ist das Quad-Band-Handy mit der Push-to-Talk-Technologie ausgestattet.

Des Weiteren können mit der Kamera des SLVR L7e Videos gedreht werden. Der interne Speicherplatz von 20 Megabyte kann mit einer Micro-SD-Speicherkarte um bis zu 2 Gigabyte erweitert werden. Zur weiteren Unterhaltung sorgt ein streamingfähiger Videoplayer. Für den Sound stehen Stereolautsprecher zur Verfügung. Für drahtlose Musikübertragung sorgt die Bluetooth-A2DP-Schnittstelle. Das MOTOSLVR L7e soll noch vor Weihnachten auf den Markt kommen. Der Preis des blauen Entertainment-Handys ist bisher nicht bekannt.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1251740