131548

IE 8 Beta 2 - Installation mit Tücken

29.08.2008 | 10:17 Uhr |

Insbesondere Nutzer von Windows XP SP3 müssen bei der Installation der Beta 2 vom Internet Explorer 8 aufpassen. Ansonsten kann es ihnen passieren, dass die Beta 2 sich nicht mehr deinstallieren lässt. Wir erklären Ihnen, worauf Sie achten müssen und was auch Vista-Anwender berücksichtigen sollten.

Microsoft hat die Beta 2 vom Internet Explorer 8 für Endanwender zum Testen freigegeben. Die neue Version enthält zahlreiche Verbesserungen und praktische Funktionen, die die Installation verlockend machen . Gerade Windows-XP-Nutzer müssen allerdings aufpassen.

Microsoft erläutert in einem Blog-Eintrag , was bei der Installation und der Deinstallation auf verschiedenen Windows-Plattformen zu beachten ist. Windows-XP-Nutzern kann dabei leicht passieren, dass sie die Beta 2 des Browsers installieren, aber nicht mehr deinstallieren können.

Konkret kann dies passieren, wenn das Service Pack 3 für Windows XP installiert worden ist, nachdem die Beta 1 des Internet Explorer 8 auf dem System installiert wurde. Wird jetzt ein Upgrade auf den Internet Explorer 8 Beta 2 durchgeführt, so lässt sich dieser später nicht mehr deinstallieren. Microsoft betont allerdings, dass es später möglich sein wird, auf aktuelle Build des Internet Explorer 8 upzugraden. Das dürfte also auch für die finale Version gelten.

Wer das Dilemma vermeiden möchte, den Internet Explorer 8 Beta 2 auf dem XP-SP3-System nicht mehr deinstallieren zu können, muss folgende Anleitung befolgen:

* Deinstallieren Sie Windows XP SP3
* Deinstallieren Sie Internet Explorer 8 Beta 1
* Installieren Sie Windows XP SP3
* Installieren Sie Internet Explorer 8 Beta 2

Dieses (zugegebenermaßen enorm zeitaufwendige) Vorgehen sorgt dafür, dass der Internet Explorer 8 Beta 2 ausgiebig getestet und auch wieder deinstalliert werden kann.

Windows-Vista-Anwender werden durch Microsoft darauf hingewiesen, dass sie zunächst die Beta 1 vom IE 8 deinstallieren müssen, anschließend das System-Update KB937287 installieren müssen und erst dann die Installation der Beta 2 möglich ist.

Zu guter Letzt gilt es auch zu beachten, dass diverse Software und Web-Dienste derzeit laut Angaben von Microsoft völlig inkompatibel zum Internet Explorer 8 Beta 2 sind . Dazu gehören: Visual Studio .Net 7, Windows Live Mail, Netflix, Google Toolbar und einige Versionen der Skype-Addons.

Ein Hinweis noch an alle, die den Internet Explorer 8 Beta 2 wieder deinstallieren möchten: Der Browser wird von Windows als Windows-Update behandelt und wird damit nicht als Programm im "Programm deinstallieren oder ändern"-Dialog gelistet. Sie müssen sich also dort alle installierten Updates anzeigen lassen und können dann den Browser mit der Deinstallation des Updates "Windows Internet Explorer 8 Beta 2" vom System entfernen.

Alle Details: Internet Explorer 8 Beta 2 ist da

Download: Internet Explorer 8 Beta 2

0 Kommentare zu diesem Artikel
131548