61964

Auf den Hund gekommen: Gerät übersetzt Gebell

25.03.2003 | 16:01 Uhr |

Wau, Wuff, Kläff, Knurr - es ist nicht immer leicht, den besten Freund des Menschen zu verstehen. Und manchmal kann ein Missverständnis zwischen Hund und Mensch schmerzhafte Folgen haben, zumeist für Letzteren. Doch Rettung naht: Japanische Tüftler wollen ein marktfreifes "Übersetzungsgerät" entwickelt haben, das Hundegebell in für den Menschen verständliche Texte übersetzt.

Wau, Wuff, Kläff, Knurr - es ist nicht immer leicht, den besten Freund des Menschen zu verstehen. Und manchmal kann ein Missverständnis zwischen Hund und Mensch schmerzhafte Folgen haben, zumeist für Letzteren. Doch Rettung naht: Japanische Tüftler wollen ein marktfreifes "Übersetzungsgerät" entwickelt haben, das Hundegebell in für den Menschen verständliche Texte übersetzt, wie aus einem Bericht von CNN Online hervorgeht.

Der in Tokyo beheimatete Spielwaren-Hersteller Takara ist auf den Hund gekommen. Ein kleines Gerät mit dem Namen Bowlingual soll Hunde-Gebell in menschliche Sprache umwandeln können, oder zumindest die Stimmung des Vierbeiners wiedergeben. Das Wunderteil ist bereits seit letztem Jahr in Japan erhältlich und soll bald auch in den Vereinigten Staaten in Zoohandlungen und Geschenkläden verkauft werden. 300.000 Bowlinguals will Takara schon an den Tierlieberhaber oder an die Tierliebhaberin im Land der aufgehenden Sonne gebracht haben.

Für die englischsprachige Version, die ab August 2003 in den USA verkauft wird, rechnet das Unternehmen mit deutlich höheren Absatzzahlen bis zu einer Million Stück in den ersten acht Monaten nach Verkaufsstart. Immerhin gibt es im Land der Bisons, Klapperschlangen und Weißkopfseeadler rund 67 Millionen Hunde.

Etwa 120 US-Dollar muss es dann einem amerikanischen Hundebesitzer wert sein, wenn er seinen Liebling verstehen will. Allerdings kann man sich durchaus noch mindestens eine weitere potenzielle Käufergruppe vorstellen, die das Gerät weniger aus Tierliebe als aus reinem Selbsterhaltungstrieb kaufen könnte: Briefträger.

0 Kommentare zu diesem Artikel
61964