200522

Audioformate voll im Griff

Aktuelle Musik für den Party-, Büro-, Auto- oder Sport-Soundtrack zum Nulltarif.

Magix präsentiert den Magix MP3 Maker 12 mit DJ-Konsole und Dubletten-Finder. Die Software vereint Werkzeuge zum Aufnehmen, Bearbeiten, Verwalten, Brennen und Abspielen von Musik unter einer Oberfläche. Neben MP3 werden diverse Audioformate wie beispielsweise AAC(+), WAV, CD-Audio, WMA inkl. DRM, OGG Vorbis und AIFF unterstützt. Des Weiteren lassen sich mit dem MP3 Maker 12 laut Magix Internetradiosendungen oder Sounds von Webseiten (auch Real-Streams) aufnehmen, schneidet und dank integrierter Audio-ID benennen.

Außerdem lässt sich die aufgezeichnete und archivierte Musik auf mobile Player oder Musikhandys übertragen, sodass sie an vielen Orten gehört werden kann. Den MP3 Maker 12 von Magix gibt es ab Mitte November für rund 40 Euro im Fachhandel.

0 Kommentare zu diesem Artikel
200522