202260

Audiobearbeitung für Sound-Tüftler

16.11.2006 | 10:44 Uhr |

Bhv bringt mit Acoustica 4 eine umfangreiche Soundbearbeitung zum erschwinglichen Preis auf den Markt.

Publisher Bhv hat die neue Version 4 des Audio-Bearbeitungstools Acoustica vorgestellt. Die Software bietet eine Plattform zum Bearbeiten, Mastern und Restaurieren von Tonaufnahmen und soll auch professionellen Ansprüchen genügen. In der aktuellen Version finden sich eine Reihe von neuen Effekten, zu denen beispielsweise Limiter oder Declipper zählen. Ein Cleaning-Wizard hilft beim Restaurieren alter Musikdaten. Mittels eines 6-Band-Equalizers lässt sich der Klangcharakter einer Aufnahme beliebig verändern.

Auch das Umkehren einer Aufzeichnung ist möglich, bis hin zu einer hochqualitativen Zeitdehnung. VST- und DirectX-Plugins werden unterstützt, Acoustica 4 beherrscht zudem die Audioformate MP3, WAV, WMA, OGG, AIFF, AU und den Import von Audio-CDs. Über eine integrierte Brennfunktion kann das Ergebnis der Soundbearbeitung direkt auf einen Rohling befördert werden. Bhv bringt Acoustica 4 am 11. Dezember in den Handel, einen Preis nannte der Hersteller noch nicht.

0 Kommentare zu diesem Artikel
202260