168772

Audigy-Karten: Details und Preise

21.08.2001 | 14:19 Uhr |

Mit der Einführung der Audigy-Reihe möchte Creative an die Erfolge der mittlerweile in die Jahre gekommenen Live-Serie anknüpfen. Hierzu bietet das Unternehmen insgesamt drei Soundkarten, die vom Spieler bis zum Musiker das komplette Anwender-Spektrum abdecken sollen.

Mit der Einführung der Audigy-Reihe möchte Creative an die Erfolge der mittlerweile in die Jahre gekommenen Live-Serie anknüpfen. Hierzu bietet das Unternehmen insgesamt drei Soundkarten, die vom Spieler bis hin zum Musiker das komplette Anwender-Spektrum abdecken sollen.

Bei den Karten handelt es sich um die Soundblaster Audigy, die Soundblaster Audigy Platinum sowie die Soundblaster Audigy Platinum eX. Herzstück der Soundkarten ist ein 32-bit-Audioprozessor, der speziell für hochauflösende Klangdetails, multimediale Effekte und realistische 3D-Klänge ausgelegt ist.

Auf den folgenden Seiten erfahren Sie mehr über den weiterentwickelten EAX-Standard "Audigy EAX ADVANCED HD", die einzelnen Soundkarten und deren Preise.

0 Kommentare zu diesem Artikel
168772