Auto & Technik auf PC-WELT

Audio- oder Multimedia-Systeme, Navis, eCall und mehr: Die Elektronik in modernen Autos wird immer ausgefeilter. Wir testen die Multimedia- und Multifunktionssysteme von Audi, BMW, Mercedes, Toyota und vielen Herstellern mehr.

2010201

Audi ruft 850.000 A4 wegen Softwarefehler zurück

24.10.2014 | 10:18 Uhr |

Weltweit über 850.000 Audi A4 müssen in den Werkstätten überprüft werden. Grund ist ein Softwarefehler beim Airbag.

Der Airbag im Audi A4 könnte aufgrund eines Softwarefehlers bei einem Unfall nicht funktionieren. Daher ruft Audi nun weltweit etwa 850.000 Audi A4 in die Werkstätten. Dort werde die Airbag-Software aktualisiert, was laut Angaben von Audi nur wenige Minuten dauere.

Betroffen sind die zwischen 2012 und Oktober 2014 gebauten A4. Allein in Deutschland müssen rund 150.000 Wagen aller A4-Varianten (Allroad, Kombi, Limousine) in die Werkstätten. Gegenüber "auto, motor und sport" erklärte ein Audi-Sprecher, dass bisher  eine einstellige Zahl an Unfällen untersucht werde und nur ein Verdacht eines Airbag-Problems bestehe.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2010201