Auto & Technik auf PC-WELT

Audio- oder Multimedia-Systeme, Navis, eCall und mehr: Die Elektronik in modernen Autos wird immer ausgefeilter. Wir testen die Multimedia- und Multifunktionssysteme von Audi, BMW, Mercedes, Toyota und vielen Herstellern mehr.

1879084

Audi arbeitet an neuen Laser-Scheinwerfern

20.12.2013 | 05:58 Uhr |

Der neue R18 e-tron quattro von Audi ist mit einer neuen Laser-Scheinwerfer-Technologie ausgestattet, die bald in Serie gehen könnte.

Audi hat in dieser Woche in Ingolstadt den neuen R18 e-tron quattro vorgestellt. Der LMP1-Sportwagen wird beim 24-Stunden-Rennen in Le Mans und bei der FIA World Endurance Championship (WEC) antreten.

Um gegen die starke Konkurrenz bestehen zu können, hat Audi den Wagen unter anderem mit einer neuen Scheinwerfer-Technologie ausgestattet. Dabei werden die LED-Scheinwerfer des R18 e-tron quattro durch zusätzliche Laser-Lichttechnik ergänzt. Hier leuchtet ein blauer Laserstrahl von hinten durch eine gelbe Phosphor-Kristalllinse, welche den Lichtstrahl nach außen leitet.

Abonnieren Sie unseren Gratis-Newsletter Auto & Technik

Der Einsatz des Laser-Lichts soll eine noch bessere und gleichmäßigere Ausleuchtung der Straße gewährleisten. Die Technologie wird künftig nicht nur in Rennwagen zum Einsatz kommen, sondern soll auch neue Möglichkeiten für Serienmodelle eröffnen. Der Motorsport habe laut Audi-Motorsportchef Dr. Wolfgang Ullrich seit jeher die technische Entwicklung beschleunigt, wovon auch das Endkundensegment profitiert.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1879084