254201

Auch Spray.net senkt Preise

31.05.2000 | 14:52 Uhr |

Im Zuge des von der T-Online-Flatrate ausgelösten Internet-Preisgewitters senkt jetzt auch spray.net die Preise. Für 2,9 Pfennig pro Minute kann ab dem 1. Juni jeder registrierte Anwender rund um die Uhr ins Netz gehen.

Im Zuge des von der T-Online-Flatrate ausgelösten Internet-Preisgewitters senkt jetzt auch pray.net die Preise. Für 2,9 Pfennig pro Minute kann ab dem 1. Juni jeder registrierte Anwender rund um die Uhr ins Netz gehen. Die Internet-by-Call-Kunden zahlen rund um die Uhr 3,9 Pfennig pro Minute.

Für beide Angebote fällt keine Grundgebühr, keine Einwahlpauschale und keine Mindestabnahme an. Die Abrechnung erfolgt sekundengenau. (PC-WELT, 31.05.2000, pk)

0 Kommentare zu diesem Artikel
254201