46776

Atuner unterstützt Radeon X800 und Geforce 6800

12.08.2004 | 14:33 Uhr |

Das Tuning-Tool Atuner gibt's seit kurzem in der Version 1.9.7.6177. Es arbeitet mit den Chipsätzen Radeon X800 und Geforce 6800 zusammen.

Das Tuning-Tool Atuner für ATI- und Nvidia-Grafikkarten steht ab sofort in einer neuen Version zum Download bereit. Die Fassung mit der Kennung 1.9.7.6177 erkennt und unterstützt nun auch die Chipsätze Radeon X800 und Geforce 6800.

Darüber hinaus wurde ein Hotfix für die ATI Catalyst-Treiber in der Version 4.9 integriert. Im Hinblick auf Geforce-Karten gibt es noch eine weitere Änderung zu vermelden: Das Feature "High Quality" kann – die entsprechende Treiberversion vorausgesetzt - angewählt werden.

Der Download des Atuner 1.9.7.6177 beträgt rund 490 Kilobyte. Das Tool läuft unter Windows 2000 und XP und ist kompatibel mit Detonator/Forceware- (Version 23.11 bis 61.77) sowie Catalyst-Treibern (Version 3.0 bis 4.9).

Download: Atuner 1.9.7.6177

Neue Version des Atuner für Nvidia- und Ati-Chipsätze (PC-WELT Online, 12.07.2004)

0 Kommentare zu diesem Artikel
46776