191158

Athlon 1500 vorgestellt

23.03.2001 | 10:15 Uhr |

Heute wurden die beiden Athlons mit 1,3 und 1,33 Gigahertz offiziell von AMD auf der CeBIT vorgestellt. Doch ein ausgewähltes Publikum durfte auch schon einen Blick auf das künftige Topmodell von AMD werfen: den Athlon mit 1500 Megahertz (Codename Palomino).

Heute wurden die beiden Athlons mit 1,3 und 1,33 Gigahertz offiziell von AMD auf der CeBIT vorgestellt. Doch wie unserer Schwestermagazin Tecchannel berichtet, durfte ein ausgewähltes Publikum auch schon einen Blick auf das künftige Topmodell von AMD werfen: den Athlon mit 1500 Megahertz (Codename Palomino).

Ein einzelner Palomino lief mit 1533 Megahertz und mit konventioneller Luftkühlung auf einer Gigabyte GA-7DX-Hauptplatine. Die Leistung wurde durch 11,5-mal 133 Megahertz Frontside Bus erreicht.

Der Palomino ist zunächst jedoch für Multiprozessor-Systeme gedacht. AMD zeigte eine Maschine, die mit zwei Palominos mit 1200 Megahertz lief. Außerdem wurde ein Servermodul von VA Linux vorgestellt, das mit zwei Palominos betrieben wurde. Belüftet wurde dieser Prototyp mit vier massiven Radiallüftern. Allerdings liefen die beiden CPUs nur mit jeweils 900 Megahertz.

Die Markteinführung ist für das zweite Quartal 2001 zunächst mit Dual-Athlon-Systemen geplant. Später ist aber auch mit der Auslieferung als Einzel-CPU zu rechnen. (PC-WELT, 23.03.2001, hc)

Der vollständige Tecchannel-Bericht

Testbericht Athlon 1333

Testbericht Athlon 1300

1,33 GHz von AMD kommt doch (PC-WELT Online, 10.03.2001)

AMD reagiert auf Intel-Preissenkungen (PC-WELT Online, 08.02.2001)

Bester Prozessor 2000: AMD Athlon (PC-WELT Online, 22.01.2001)

0 Kommentare zu diesem Artikel
191158